Verratene Freunde


Neu

Verratene Freunde

Auf Lager
innerhalb 3 Tagen lieferbar

9,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Verratene Freunde

 

Der mit dem „Deutschen Fernsehpreis 2013“ für den besten Schauspieler (Matthias Brandt) ausgezeichnete Film handelt über die Uneindeutigkeit und Doppelbödigkeit scheinbar eindeutiger Haltungen: Der Film erzählt von zwei Ehepaare Mitte 40, deren langjährige Freundschaft sich als genauso brüchig erweist wie ihre Lebensentwürfe und Selbstbilder. Peter Staude (Heino Ferch) genießt seinen Erfolg als Bauunternehmer und sonnt sich in der Anerkennung für sein soziales Engagement. Seinem Freund Andreas Rogel (Matthias Brandt), einem Schulleiter mit klaren moralischen Prinzipien, ist Peters unverkrampfte Art, seine Wohltätigkeit zur Schau zu stellen, eher suspekt - was er jedoch niemals zugeben würde. Als Andreas aus einem Streit zwischen Peter und dessen Frau Christa (Katja Riemann) heraushört, dass Peter Spendengelder für persönliche Zwecke veruntreut, fühlt er sich verpflichtet einzuschreiten und fordert Peter auf, das Geld zurückzugeben.  Der weigert sich und Andreas nutzt eine Gelegenheit, um die Sache publik zu machen. Zu seiner Überraschung macht ihn dies in den Augen seiner Frau Heike (Barbara Auer) zum Denunzianten. Und Peter ist keineswegs gewillt, sich von einem moralisch aufgerüsteten Andreas die Existenz zerstören zu lassen. 

Er geht in die Offensive... 

 

Produktinformationen

• S.A.D. Home Entertainment GmbH in Lizenz durch SWR Media Dervices GmbH

• Spielzeit: ca. 88 Min.

• FSK: ab 12 Jahre

• Bildformat: 16:9 PAL

• Regionalcode: 0
• Ton: Dolby Digital 2.0

• Sprachen: Deutsch

 

Cast und Crew 

• Buch: Daniel Nocke

• Regie: Stefan Krohmer
• Schauspieler: Heino Ferch, Katja Riemann, Matthias Brandt, Barbara Auer, Edita Malovcic, u.v.a. 

• EINE PRODUKTION VON TEAMWORX TELEVISION & FILM GMBH IM AUFTRAG DES SWR, IN KOPRODUKTION MIT WDR UND ARTE, © 2013

• Produktionsjahr: D 2013

Auch diese Kategorien durchsuchen: Willkommen im Onlineshop der S.A.D. Home Entertainment GmbH, Spielfilm